Dienstag, 30. Oktober 2012

Windows 8, Bestellungen bei Amazon und Androide 2.2 und 4.0

Hallo Leute!
Windows 8 ist da und steht in den Verkaufsregalen. Kacheln statt Icons. Doch bevor man sich auf die neue Software einlässt, sollte man sich informieren. Was sie braucht, um zu funktionieren, welche Varianten es gibt, wie sie sich unterscheiden und was sie kosten. Information und Meinung gibt es auch da: http://www.webdrei.blogspot.de. Was ist der Unterschied zwischen Androide 2.2 und 4.0? Gut das Roland heute da war und wir informierten uns im Internet. Roland zeigte uns auch, wie man einen Gutschein bei Amazon bestellt. Grüße an Karl.
Elfriede

Dienstag, 23. Oktober 2012

Bildbearbeitungsprogramme bei uns ein beliebtes Thema

Hallo Leute!
Word 2007 hat mit docx ein neues Dateiformat, um Texte zu speichern. Alte Word-Versionen kommen damit nicht ohne weiteres zurecht. So eine Datei in ein Word 97-2003-Dokument (*doc) oder PDF umzuwandeln oder ein PDF in ein Word-Dokument konvertieren (umwandeln), hat uns heute interessiert. Fotos korrigieren in Picasa, immer von Interesse in unserer Computerstunde. Manche Bilder benötigen eine leichte Nacharbeitung. Das einzelne Bild ein wenig optimieren, kleine Fehler korrigieren oder den Bildausschnitt und die Größe anpassen. Selbst ein paar Effekte lassen sich einfügen. Bei einer aufwendigeren Bildbearbeitung benötigt man ein anderes Programm. Fragen wie, die Werkzeuge sind nicht zu sehen, von Picasa Fotos auf einen Stick oder CD speichern, beantworteten wir zusammen. Helmut zeigte uns, dass man die Bilder verschieben kann. Grüße an Karl von uns neun Teilnehmern heute.
Elfriede 

Montag, 22. Oktober 2012

Im Herbst bei kaltem Wetter
fallen vom Baum die Blätter
Donnerwetter,
im Frühjahr dann,
sind sie wieder dran -
sieh mal an.
(Von Heinz Erhardt)

Donnerstag, 18. Oktober 2012

Programme aktualisieren

Hallo Leute!
Elfriede empfiehlt uns die folgende Seite an zu klicken:  http://webdrei.blogspot.de
Die Empfehlungen von dr Oldie sind immer einen Blick wert.

Grüße Karl

Mittwoch, 17. Oktober 2012

Java und Flash, kleine Hilfen

Hallo Leute!
Anbei zwei Zitate aus Wikipedia:

Ein Java-Applet ist ein Computerprogramm, das mittels Java-Technik erstellt wird und normalerweise in einem Webbrowser ausgeführt wird. Applets wurden eingeführt, um Programme in Webseiten ablaufen lassen zu können, die im Webbrowser (auf der Client-Seite) arbeiten und direkt mit dem Benutzer interagieren können, ohne Daten zum Server senden zu müssen. Java-Applets waren Ende der 1990er Jahre mit ein Grund für den Erfolg und die schnelle Verbreitung von Java.

Flash ermöglicht es, Vektorgrafiken, Rastergrafiken und Videoclips darzustellen, zu animieren und zu manipulieren. Es unterstützt das bidirektionale Streaming von Audio- und Videoinhalten und kann Nutzereingaben über Maus, Tastatur, Mikrofon und Kamera verarbeiten.

Beim nächsten Mal bringe ich eine externe Festplatte mit. Dann will ich das Speichern auf Externen zeigen.

Freundliche Grüße. Karl

Dienstag, 9. Oktober 2012

Freiheit bedeutet eine Wahl haben.

Bei unserem Überangebot an Programmen und Apps ist immer öfters die Frage zu stellen: "Muss ich das Alles haben?"
Zuerst muss ich mir immer die Frage stellen: "Brauche ich das und was muss ich dafür geben".
Jeder muss sich seine eigenen Filter einrichten, um an dieser Fülle nicht zu ersticken.
Das Foto Betrachtungs- und Bearbeitungsprogramm Picasa von Google war Heute das bestimmende Thema. Viele von uns haben dieses Programm auf dem Computer. Das heißt nicht, dass jeder es haben muss.
Viele Möglichkeiten der Bearbeitung und Veränderung konnten wir besprechen und ausprobieren.
Wir haben am Anfang ein Gruppenbild aufgenommen, auch das kann man verändern, bis hin zur Bleistiftzeichnung.









Wer Zeit hat und diese Zeit mit Bildbearbeitung verbringen will, ok. Wer seine Zeit anderweitig einbringt auch o.k.
Eingedenk der Überschrift: "Freiheit bedeutet eine Wahl haben".
Grüße Karl

Mittwoch, 3. Oktober 2012

Anonymous - Leistungsschutzrecht: Die Kolonialisierung des freien Netzes

Hallo Leute!
Es ist ein Versuch von mir. Bitte sagt mir Eure Meinung.
Grüße Karl



Bilder von der "Farblosen Truppe"

Hallo Leute!
Wollte ein paar Bilder von der letzten Computerstunde einstellen. Das sieht nicht gut aus meinte meine Frau. Das Braun der Holzwand nimmt den Gesichtern die Farbe und auch die Bildaufteilung ist nicht vorteilhaft.
Ich bringe das nächste Mal Licht mit und wir gruppieren uns dann auch besser.
Bis dahin, Grüße Karl

Dienstag, 2. Oktober 2012

Bilder fotografieren, bearbeiten und speichern.

Hallo Leute!
Zuerst war Spam eine Frage in Zusammenhang mit dem E-Mail-Programm Web.Mail. Spam ist ungewollte Werbung. Roland brachte auch den Begriff unbekannte Mail ins Spiel. Wichtig ist, dass man auch diese Ordner kontrolliert und auch immer wieder leert.
So nebenher wurde auch die vollkommen überzogene Begeisterung für ein neu auf den Markt gekommenes Mobiltelefon besprochen. Scheinbare Neuerungen, die auch wieder zu Electroschrott führen.
Dias und alte super 8 Filme digitalisieren geht das und wie teuer ist so etwas. Wir fanden einige Adressen im Netz. Werner spielt diese Filme mit alten Vorführgeräten auf die Leinwand und filmt sie dann mir einer Digital-Camera ab. Auch eine Art zu digitalisieren.
Das Thema Bilder von der Camera auf den Computer, dort bearbeiten und dann speichern haben wir geübt und vertieft.
Hier noch die Webseite des Bürgernetzwerks   www.bnw-ue.khcd.de  einfach anklicken und kennenlernen.
Grüße Karl