Dienstag, 26. Juni 2012

Ahnenblatt und Bildbearbeitung

An einem Beispiel, dem eigenen Stammbaum, konnten wir heute eine kleine Einführung in die Ahnenforschung machen. Wenn dann am Schluss ein kunstvoller Stammbaum in Öl steht, um so besser. www.ahnenblatt.de/ 
Wie man aus einem Allerwelts-Foto eine kleine Bewegungsstudie erstellen kann, wurde an einem Beispiel gezeigt.
Freundliche Grüße Karl

Freitag, 22. Juni 2012

Adressen die Jeder brauchen kann

Hallo Leute!
Anbei zwei gute Adressen, wenn es um Computersicherheit geht.
Das sind gute Lernfilme.

goo.gl/rlJbd

http://www.verbraucher-sicher-online.de/

Wenn jemand trinkt, dann trinke mit,
Wenn jemand isst, dann esse mit,
Wenn jemand arbeitet, dann lass ihn arbeiten.

Freundliche Grüße Karl

Dienstag, 19. Juni 2012

Ahnenforschung und Anderes.

Da kommt man schon vom hundertsten ins tausendste, wenn keiner ein Computerproblem hat.
Ich werde das nächste Mal einen Stammbaum, erstellt mit dem freien Programm "Ahnenblatt", mitbringen. Das ist eine langwierige Geschichte, aber wenn man fertig ist, stellt es schon etwas dar.
Immer wieder ist die Google-Suche nach Roland´s System, also in Anführungszeichen ganze Sätze in das Suchfeld schreiben, mit erstaunlichen Ergebnissen zur Hand. Auch die Frage: "Kann ich mit Amazon aus Deutschland ins Ausland liefern lassen" wurde mit ja und mit der Anleitung dazu beantwortet.
Wenn das Betriebssystem Windows 8 im Handel ist, werden wir uns damit beschäftigen. Vorläufig ist alles noch in der Entwicklung und vieles was geschrieben wird ist Spekulation.
Wir wollen auch unseren neuen Drucker vorstellen und mit dem Drucker einscannen und ausdrucken, aber das machen wir dann das nächste Mal. Bis dahin
Freundliche Grüße Karl

Dienstag, 12. Juni 2012

Adressen zur Informationsbeschaffung.

Hallo Leute!
Das ist so eine Adresse:  http://webdrei.blogspot.de  .
Heute haben wir über verschiedene Themen gesprochen. Was ist Schufa, oder GEMA.
Gretel hatte ihre Menüleiste verloren, wir haben sie wieder gefunden. Mit der rechten Maustaste unterhalb der Adressleiste klicken und dann auf Menüleiste klicken und die Leiste ist wieder sichtbar, sie war nur nicht mehr zu sehen.
Wenn in der Adressleiste andere Seiten auftauchen, als die, die man ein gegeben hat, in der Adressleiste auf den angedeuteten Halbkreispfeil klicken dann aktualisiert sich die Seite, das ist so zu verstehen: Der Browser holt sich die Informationen nicht aus dem Verlauf, sondern direkt aus dem Netz.
Helmut berichtete über seine Erfahrung mit Druckerfarben. Er schwört auf original Farben.
Elfriede hatte für jeden von uns ein Bildle vom Computerstammtisch aus gelegt. Danke dafür.
Grüße Karl

Donnerstag, 7. Juni 2012

Schufa sammelt Daten über Facebook ?

Hallo Leute!
Unter der folgenden Adresse könnt Ihr, Euch belesen.
http://netzpolitik.org/

Grüße Karl

Dienstag, 5. Juni 2012

Die Cloud, Skype und andere Anwendungen.

Hallo Leute!
Was können wir der Cloud anvertrauen und was für Vorteile hat die Cloud überhaupt. Meine eigenen Bilder speichere ich in der Cloud von Apple. Roland hat zurecht darauf hingewiesen, dass Bilder und Firmen Dateien speziell Patente etwas anderes sind. Also anders ausgedrückt: "Jeder muss für sich und von Fall zu Fall selbst entscheiden".
Elfriede hat ein Kärtle mit der Anleitung zum Auffinden von Dateieigenschaften ausgelegt. Sie macht sich immer große Mühe und hübscht alles noch auf. Diesmal mit runden Kanten.
Wer sich über die im Moment stattfinde Diskussion über Urheberrecht belesen will anbei eine Blog Adresse: http://netzpolitik.org
Die Beiträge sind sehr anspruchsvoll, aber informativ.
Die Frage über Skype konnte dank Roland und seinem Smart Phon mit einem praktischen Anwendungsbeispiel beantwortet werden.
Die Zeit war schnell vorbei, aber so ist das halt im echten Leben, was schön ist, ist auch schnell vorbei.

Grüße Karl