Dienstag, 20. Dezember 2011

Was sind Add-ons ??

Add-on bedeutet in etwa: "Erweiterung".
Erweiterung von bestehender Hard-oder Software. Es kann kostenfrei oder kostenpflichtig sein. Wenn einem eine Add-on angeboten wird, muss man auf jeden Fall prüfen von wo kommt sie und was kostet sie und auch noch die Frage aller Fragen, brauche ich diese Erweiterung.
Heute war es eine kurzweilige Stunde und wir haben auch viel gelacht über Elfriedes Einfälle. Überhaupt haben wir mit Elfriede einen Volltreffer gelandet.
Mein Wissen über den Computer ist beschränkt und ich brauche zum beantworten von Fragen oft die Hilfe der Gruppe. Ich finde das nicht falsch, denn so kann sich jeder einbringen.
Elfriede und ich, wir freuen uns auf das neue Jahr, das für die Computerstunde am 10.01.2012 beginnt.
Karl

Dienstag, 13. Dezember 2011

Mit Werner in China und Lhasa

Nach einer kurzen Einführung in PowerPoint von Elfriede und einer Erklärung, dass man mit Openoffice Powerpoint auch lesen kann, zeigte uns Werner seine Reise-CD.
Die Zeit war zu kurz um alles zu zeigen. Werner gab der Computerstunde 2CD's nun können wir sie an Interessierte aus leihen.
Wir treffen uns noch einmal im alten Jahr und dann am 10.01.2012 um 10:00Uhr.
Karl

Dienstag, 6. Dezember 2011

Wir sind die Ware der Internet-Firmen

Am Anfang der Stunde richteten wir die Seite von Hochformat in Querformat ein. Bei Word, OpenOffice und bei Wordpad. Dann wurde die Nürtinger Zeitung mit dem Artikel:" Im Netz ist nichts umsonst" diskutiert. Auch der Artikel aus der gestrigen Ausgabe mit dem Titel:" Das kostet Online-Banking" War eine Betrachtung wert. Daher auch die Überschrift. Einige von uns haben schon Erfahrung mit den neuen Generatoren. Einige haben auch den neuen Personalausweis. Werner hatte eine Anleitung für diesen Ausweis dabei. Ich will mich über die Möglichkeiten der Nutzung belesen und dann berichten. Am Schluss, die Zeit war schnell verflogen, konnten wir noch mit Hilfe von Elfriede eine Powerpoint Präsentation bearbeiten. Werner will das nächste mal einen Film über seine China-Reise zeigen.
Natürlich haben wir über Erich gesprochen. Wir sind alle betrübt.
Karl